Mulchverfahren beim Gemüse


Ich habe es auch mit Salat und Rote Beete im Mulch versucht. Aus Zeitmangel konnte ich mich hier nicht sehr intensiv darum kümmern, deswegen sind die hälfte der Pflanzen zwischen dem Mulch eingegangen. Zum einem war das Unkraut schon etwas gekeimt und zum anderen war der Mulch noch zu frisch, noch nicht angewelkt und das hat sich dann beim Wuchs der Setzlinge stark bemerkbar gemacht.

Bevor man den Mulch aufbringt muss man den Boden flach bearbeiten, damit das bereits gekeimte Unkraut vernichtet wird und nach dem aufbringen sollte man die Mulchschicht trocknen lassen. Das hab ich nicht gemacht und deswegen war das Ergebnis beim Gemüse nicht sehr gut, allerdings für den Boden war es auch hier ein voller Erfolg.




© 2004 - 2016 Albert Brandmair